E-Jugend feiert im Spitzenspiel einen 11:1 (7:0) Kantersieg gegen den BSC M. Rochlitz! Drucken
Heute empfingen wir zuhause den aktuellen Tabellendritten aus Rochlitz. Allein schon die Konstellation Tabellenzweiter gegen Tabellendritter versprach ein interessantes Spiel zu werden. Allerdings hatten die Gäste von Beginn an kein Gegenmittel gegen unsere gut vorgetragenen Angriffe.
 

So gelang uns bereits nach zwei Minuten der Führungstreffer und weitere zwei bzw. drei Minuten später die Tore zum frühen 3:0. Den Jungs aus Rochlitz gelang nur wenig und wenn doch mal ein Ball in die Nähe unseres Tores kam, war unsere Abwehr bzw. unser Torwart zur Stelle. Bis zur Halbzeit konnten wir verdienterweise noch auf 7:0 erhöhen. Die zweite Hälfte glich der ersten und so dauerte es wieder nur zwei Minuten, da wurde uns vom gut agierenden Schiedsrichter ein Strafstoß zugesprochen, welcher auch souverän verwandelt wurde. Einige Spielerwechsel nahmen zwar etwas Tempo aus dem Spiel, aber nicht unsere Torgefährlichkeit. Dementsprechend fielen noch weitere drei Tore bis zum Schlusspfiff. Noch zu erwähnen ist der Einsatz von Niklas Peters, einem F-Junioren Spieler, welcher mit großem Einsatz und Leidenschaft eine sehr gute Leistung zeigte. Weiter so ! In Mitte der Zweiten Hälfte gelang den Gästen durch einen Konter noch der Ehrentreffer.

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: N.Gotthardt , E.Loth , P.Müllrich , O.Peters , S.Götz , J.Glatz , J.Geisler , N.Peters , J.Ignor

Tore: 1:0 P.Müllrich (2.) , 2:0/3:0 J.Glatz (4./5.) , 4:0 O.Peters (10.) , 5:0 S.Goetz (15.) , 6:0 P.Müllrich (16.) , 7:0 O.Peters (17.) , 8:0 E.Loth (27.) , 9:0 O.Peters (37.) , 9:1 (40.) , 9:1/10:1 P.Müllrich (43./45.) , 11:1 J.Geisler (46.)

Zuschauer: 30

SR: Haeder, T.

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Sportbund

Ergo Herzog
Autohaus Uhlig