Fanshop SVFL
Nachrichten aus dem Sportverein Drucken

Verspätetes Neujahrsturnier bei den "Blue Angels"

Gute Traditionen verdienen es, fortgesetzt zu werden. Aus diesem Grund fand mit etwas Verspätung am 02. März das Neujahrsturnier der Abteilung „Dart“ des SV Fortschritt Lunzenau e.V. statt.

Unter der Leitung des frisch gewählten Abteilungsleiters Detlef Forster versammelten sich die 34 Teilnehmer im „Muldenschlösschen“ Lunzenau. An dieser Stelle gleich vorweg der Dank an Sponsor Holger Reichel und Wirtin bzw. Unterstützerin Karla Könze, ohne die das Turnier, welches im Spielmodus "301 master out" ausgespielt wurde, und viele weitere Events der Gruppe nicht möglich wären. Auch der Jugendklub Göritzhain hat wiederholt seine Verbundenheit gezeigt und stellte einen Automaten zur Verfügung.

Nach zahlreichen spannenden Spielen standen die einzelnen Sieger fest. Der 1. Platz ging an Dirk Ullmann aus Burgstädt, gefolgt von Ralf Henker aus Mittweida und Eric Juranek ebenfalls aus Burgstädt, auf den Plätzen 2 und 3. Die beste Frau des Abends war Michelle Neumann aus Burgstädt.

In der zurückliegenden Saison konnte die 2. Mannschaft der „Blue Angels“ von der C-Liga in die B-Liga aufsteigen. Dazu beigetragen hat vor allem Sven Pioch mit dem 4. Platz in der Einzelrangliste. Bei der 1. Mannschaft ist besonders Christian Weiske hervorzuheben, der den 3. Platz in der Einzelrangliste belegte.


Zum Schluss noch die Empfehlung, vorbeischauen lohnt sich immer.

Der Vorstand des SV Fortschritt Lunzenau e.V.

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement