E-Jugend entführt 3 Punkte aus Auerswalde - 7:2 (4:1)! Drucken

Einen ungefährdeten 7:2 (4:1) Sieg konnten unsere E-Junioren am 5.Spieltag der Mittelsachsenliga mit nach Hause bringen. Auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz in Auerswalde wurde sofort das Spiel beherrscht. Bereits in der 2.Spielminute konnten wir durch Oliver Peters nach einer Ecke in Führung gehen. Es wurden im weiteren Spielverlauf weitere gute Chancen herausgespielt, aber leider leichtfertig vergeben. Jonny Glatz konnte dann in der 11.Spielminute auf 2:0 erhöhen.

Nach einem Abwehrfehler gelang den Platzherren überraschend in der 13.Spielminute der Anschlußtreffer aber bereits 30 Sekunden später konnte Oliver Peters auf 3:1 und kurz vor der Halbzeit auf 4:1 für unsere Farben erhöhen.

In der zweiten Halbzeit wurde kräftig gewechselt, was aber keinen Einfluss auf unser Spiel hatte. Unsere Jungs um Kapitän Pascal Müllrich hatten alles unter Kontrolle und dieser war es dann auch selbst, der auf 5:1 erhöhte. Oliver Peters konnte mit seinen Treffern zum 6:1 bzw. 7:1 seine gute Leistung krönen. Nach einem Konter konnten die Hausherrn kurz vor Schluß noch ihren zweiten Treffer erzielen.

Aufstellung: N. Gotthardt (26.K.Glatz) - E.Loth , J. Geisler (20.S.Goetz/40.J.Ignor), O. Peters , J. Glatz (30.N.Calovius) , P. Müllrich

Tore: 0:1/1:3/1:4/1:6/1:7 O.Peters (2./13./18./32./39.) , 0:2 J.Glaatz (11.) , 1:2 (13.) , 1:5 Müllrich P. (27.) , 2:7 (44.) 

Zuschauer: 30

 
 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Sportbund

Fanshop SVFL
Mitglied werden