Fanshop SVFL
Schülermehrkampf der Leichtathleten 22.09.2012 in Rochlitz Drucken

Die Beste Mannschaftswertung!!!!!

Am 22.09.2012 haben in Rochlitz 28 Leichtathleten des SV Fortschritt Lunzenau am Schülermehrkampf 2012 teilgenommen und sich die meisten Medaillen erkämpfen können. Bei den Einzelwettkämpfen von den Altersklassen 7- 9m/w konnten sich die Sportler über insgesamt 10 Gold-, 10 Silber- und 4 Bronzemedaillen freuen. In der Altersklasse M8 erkämpfte sich Pascal Hälsig zwei Gold- und zwei Silbermedaillen. 

In der AK M9 holte sich Lennart Kleinhempel in Weitsprung eine Silbermedaille. In der AK W7 konnte sich Annika Eckelt über zwei Goldmedaillen in Weitsprung und 50m Sprint freuen. Jannika Vasold holte sich in derselben AK eine Goldmedaille im Schlagball und zwei Silbermedaillen in 50m Sprint und im Weitsprung. In der Altersklasse W8 gewann Marie- Sophie Barsch den 800m Lauf. Vanessa Dörn holte sich im Weitsprung Gold über 800m Silber und im 50m Lauf die Bronzemedaille. Emily Pflücke rundete dieses gute Ergebnis noch mit zwei Goldmedaille im Schlagball und 50m Lauf sowie einer Silbermedaille im Weitsprung, und einer Bronzemedaille in 800m Lauf ab. Leonie Kleinhempel erkämpfte sich im 50m Lauf die Silbermedaille und im Weitsprung und im Schlagball die Bronzemedaille. Doreen Brandl holte sich in der AK W9 im Schlagball die Silbermedaille und Jessica Vasold im 50m Lauf die Gold-, im Weitsprung und im 800m Lauf die Silbermedaille.

Die Mädchen der AK W12 konnten sich im Fünfkampf(60m Hürden, 75m Sprint, Schlagball, Weitsprung und 800m Lauf) über eine Goldmedaille von Sabine Röder, einen vierten Platz von Sarah Pietsch und den siebenten Platz von Vanessa Nagel freuen. Niclas Dürig holte sich mit einem großen Punktevorsprung zum 2. Platzierten Yannick Eckelt (ebenfalls SV Fort. Lunzenau) im Fünfkampf der AK 11, die Goldmedaille. Weitere Medaillen gab es in der Altersklasse M10 und M12. In der M10 holte sich Maurice Tittel und in der M12 Anton Müller die Silbermedaille im Fünfkampf.

Desweitern konnten sich im Fünfkampf der AK W10 und 11 Juliane Liebernickel über Platz 4 sowie Anna-Joy Könze und Ann-Michelle Weiß über Platz 6 freuen.

Ebenso konnte sich Anne Harzendorf über eine Silbermedaille im Diskus und eine Bronzene im Kugelstoßen freuen.
 
Macht weiter so!
 
Vielen Dank an alle Eltern und andere Helfer die unsere jungen Athleten immer so fleißig beim Ausüben ihres Sports unterstützen, denn nur so sind diese guten Ergebnisse erst möglich.
 
V.N.
 

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Fanshop SVFL

Sportbund
KSK Mittweida