I.Mannschaft gewinnt Auftaktspiel beim SV Union Milkau mit 3:0 (0:0)! Drucken

Der Jubel war groß, als Schiedsrichter Bernd Baumgärtel nach kräftezerrenden 90 Minuten das Spiel abpfiff. Zum ersten Mal seit 5 Jahren konnten die Kicker um Kapitain Falk Rosin ihr Auftaktspiel gewinnen und somit positiv in die neue Spielzeit starten. Durch viel Kampf und Leidenschaft kämpfte sich das Team bei Temperaturen von 36°C im Schatten ins Spiel und gewann am Ende durch einen Doppelpack von Andreas Großer (58./66.Minute) und einem Treffer von Matthias Müllrich (90.+1) völlig verdient mit 3:0 (0:0) beim SV Union Milkau. Für die Hausherren hingegen ist damit der Fehlstart in die neue Saison perfekt. Bereits am 1.Spieltag (Spiel unserer I.Mannschaft wurde abgesetzt) kam die Mannschaft beim SV Germania Mittweida II mit 1:4 (1:2) unter die Räder und ist damit nun Tabellenschlusslicht.

Am 3.Spieltag empfängt die Mannschaft von Spielertrainer Danny Seidling das Team der SG 1899 Striegistal. Anstoß ist dann erneut um 15:00 Uhr auf der Lunzenauer Höh´.

Aufstellung: Mehner - Ullmann (V) , Bothmann , Schmidt , Haeder T. (90.+2 Seidling) - Rosin (69.Graf) , Kunz (V) , Schubert , Naumann - Müllrich , Großer

Tore: 0:1/0:2 Großer (58./66.) , 0:3 Müllrich (90.+1)

Zuschauer: 50

SR: Baumgärtel (Riechberger FC 57)

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Sportlerheim

Ferra Haustechnik
Mitglied werden