Rückrundenauftakt Mittelsachsenklasse Drucken

Am Sonntag beginnt die Rückrunde der Mittelsachsenklasse. Unsere "Fortschritt-Elf" muss dabei zum Tabellenführer BSC Freiberg II reisen. Im Hinspiel unterlag man zu Hause deutlich mit 0:3 (0:3) und hat somit noch eine Rechnung offen mit den Kreishauptstädtern. Doch es wird kein leichter Ausflug werden. Die Hausherren sind neben dem SV 1892 Marbach das Heimstärkste Team der Liga und nicht zuletzt Aufstiegsfavorit in die Mittelsachsenliga. Doch in dieser Liga kann ja bekanntlich jeder Jeden schlagen! Deshalb hofft die Mannschaft von Trainer Danny Seidling wieder auf zahlreiche Unterstützung!

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
TDL Lunzenau

Herzog Versicherung
BergmannGruppe