Fanshop SVFL
Defibrillator findet seinen Standort Drucken

Neues aus dem Sportverein: 

Der plötzliche Herzstillstand ist in den letzten Jahren immer häufiger in den entsprechenden Statistiken über Todesursachen oder Ursachen von Behinderungen zu finden. Für die Betroffenen geht es dabei immer wieder um den Faktor Zeit, denn in einem solchen Fall zählt jede Sekunde! Dabei spielt das Alter keine herausragende Rolle, denn es sind längst nicht nur ältere und kranke Mitmenschen, die dieses Schicksal ereilen kann.

2011_svfl_IMG_3591.jpg

Der SV Fortschritt Lunzenau e.V. ist in den letzten Monaten seiner gesellschaftlichen Verpflichtung nachgekommen und hat mit viel Mühe und nur mit Hilfe und Unterstützung zahlreicher Sponsoren der Region einen transportablen Defibrillator angeschafft.
Dieses Gerät, welches für den absoluten Laien entwickelt wurde, fand am 01.Oktober 2011 seinen neuen Standort im Eingangsbereich des Seniorenhauses „Muldental“ (Rochlitzer Str. 29) in Lunzenau. Dort ist es an 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag für alle erreichbar und nutzbar. Wir möchten nochmal die Gelegenheit nutzen, allen beteiligten Firmen und Personen besonders zu danken, und hoffen, dass diese Gerät nie zum Einsatz kommt und wenn doch, dann um Hilfe zu leisten und Leben zu retten.

Der Vorstand des SV Fortschritt Lunzenau e.V.

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement