Lunzenauer Kicker wollen's wissen Drucken

Mit guter Mannschafts-Moral sollen wieder höhere Ziele anvisiert werden

Lunzenau (SCU). Noch vor wenigen Wochen waren die Kicker der ersten Lunzenauer Herren-Mannschaft letzter der Kreisliga, und trotzdem sind sie in die neu gegründete Fußball-Mittelsachsenklasse aufgestiegen. Wie geht sowas? „Nachdem uns schon alle abgeschrieben haben, hat die Mannschaft gezeigt, was sie drauf hat“, erklärte Mannschaftsleiter Bernd Köhn. Und spätestens mit der überraschenden Punkteteilung gegen Spitzenreiter und Bezirksklasse-Aufsteiger TSV Penig hat das Team um Kapitän Falk Rosin den Schalter auf Erfolg umgelegt, schaffte noch Relegationsplatz acht und konnte so um einen Startplatz in der neu gegründeten Mittelsachsenklasse, der zweithöchsten im Landkreis, mitspielen.

Und das Relegations-Match auf neutralem Platz in Rossau gegen die SG Dittersdorf machte dann die Erfolgs-Serie perfekt: Das war aber nichts für Leute mit schwachen Nerven, denn zur Halbzeit lagen die Muldestädter noch 1:2 hinten. Doch mit der von Köhn immer wieder geforderten Moral und viel Teamgeist drehten die Lunzenauer die Partie, gewannen mit 4:2. Mit drei Treffern und einer Torvorlage war Abteilungsleiter Matthias Müllrich der Mann des Spieles. „Ein großer Dank von der Mannschaft geht auch an unseren Trainer Danny Seidling und vor allem an unseren Mannschaftsleiter Bernd Köhn, ohne die dieser Erfolg niemals zustande gekommen wäre", so Spieler Tommy Haeder.
Und mit dem Neuzugang des 18-jährigen Marcus Schmidt vom TSV Penig kommt weiter frischer Wind in die Fortschritt-Reihen: „Für unsere künftigen Pläne brauchen wir mehr gutes Personal“, ergänzt Haeder augenzwinkernd. „An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an unsere Fans, die ihren Teil zum Erfolg beigetragen haben. Wir werden sie auch in Zukunft nicht enttäuschen und freuen uns, so viele Begeisterte an der Seite zu haben“, so Seidling abschließend. BT: Mit gewonnenem Selbstvertrauen wollen die Kicker vom SV Fortschritt Lunzenau wieder höhere Ziele anvisieren.

2011_Lunzenau_Fussball_SCU.jpg

Vorn von links: Marcus Schmidt und Tommy Haeder sowie Bernd Köhn, Matthias Müllrich und Danny Seidling (hinten von links). Foto: Uwe Schönberner

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Sportbund

Fanshop SVFL
Dr. Peter Jahr