Gesichter des Sportvereins - Uwe Hoffmann Drucken

Uwe, seit vier Jahrzehnten für den Sport da

Lunzenauer auch nach seiner aktiven Zeit sehr für seinen Verein engagiert

uwe_hoffmann.jpgLunzenau (SCU). Ein Verein ist nur so gut wie seine Mitglieder. Das ist auch beim Sportverein (SV) Fortschritt Lunzenau e. V. nicht anders. Vereinspräsident Eric Braun befindet sich aber in der glücklichen Lage, gleich eine Vielzahl Mitstreiter zu haben, die sich engagiert für die Anderen einsetzen. Zu ihnen zählt mittlerweile seit 40 (!) Jahren der 49-jährige Uwe Hoffmann, der als Neunjähriger in der Abteilung Fußball bei Fortschritt begann.

Inzwischen spielt Uwe zwar „nur“ noch bei den Alten Herren, aber auch das ist mit rund 20 Partien pro Jahr nicht ganz ohne: Im Sommer sind fast jeden Freitag Spiele zu bestreiten. „Ich habe 1986 den Aufstieg der ersten Herren-Mannschaft in die Bezirksklasse mit erkämpft und war dann mehrere Jahre Kapitän dieser Mannschaft“, erinnert er sich noch gern an diese erfolgreiche Lunzenauer Fußballerzeit. Schließlich konnte sich die Mannschaft acht Jahre auf Bezirksebene behaupten.
Später gelang es den Lunzenauern nur noch eine Saison auf Bezirksebene zu spielen. Nachdem Uwes aktive Fußballer-Zeit vorbei war, brachte er sich verstärkt auf andere Weise in die Vereinsarbeit ein, so leitete er 1994??? übergangsweise den Verein, ist seit 2003 Schiedsrichter.
Auch bei sonstigen Arbeitseinsätzen im Stadion oder im Sportcamp fehlt Uwe nur selten. „Mir gefällt es in der Gemeinschaft etwas zu bewegen und natürlich auch die Geselligkeit im Verein“, nennt der als Maurer in Chemnitz arbeitende 49-Jährige einige Argumente für seine großes Vereins-Engagement.
 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
TDL Lunzenau

Herzog Versicherung
KSK Mittweida