Fanshop SVFL
Tommy, der Mann für jeden Anlass Drucken

19-Jähriger betreut „Sportcamp“ des SV Fortschritt Lunzenau e.V. in Schlaisdorf

Schlaisdorf/Lunzenau (SCU). Eric Braun, seit Ende 2008 Präsident des größten Lunzenauer Sportvereines, des SV Fortschritt Lunzenau e. V., verjüngt die Fortschritt-Führung immer mehr: Ein Beispiel dafür ist der 19-jährige Tommy Haeder, der sich um das Sportcamp des Vereins im Lunzenauer Ortsteil Schlaisdorf kümmert.

„Gerade wenn der Frühling erwacht, gibt es hier jede Menge zu tun“, so Tommy Haeder, der neben der Verwaltung und Vermietung der Einrichtung unter anderem auch die Mitgliederverwaltung koordiniert. „Ich bin jetzt seit zwei Jahren Camp-Betreuer, das habe ich einmal angefangen und will damit auch künftig dem Verein helfen“, äußert sich der 19-Jährige dazu, weshalb er sich gerade um das Fortschritt-„Anhängsel“ kümmert. „Der Verein wird mit dem Camp nicht reich, aber wir haben speziell aus der Bevölkerung schon wieder jede Menge Anfragen“, berichtet er zur Beliebtheit des Objektes. „Und die Kritik, dass wir eine Konkurrenz für hiesige Gaststätten wären, da ist der Verein schon wieder einen Schritt weiter, wir beziehen die Gewerbetreibenden mit ein und bieten so eine Alternative, bereichern damit das kulturelle Leben in der Stadt“.
Das Camp befindet sich in Schlaisdorf in ruhiger Lage - etwa 800 Meter vom Sportplatz entfernt - und besteht aus einem umzäunten Rasengrundstück, zum Teil mit Bäumen bepflanzt. Ein abgetrennter Grillplatz, eine Volleyball-Fläche und Beton-TT-Platten vervollständigen das Angebot.

Bei Interesse bitte unter der Telefon-Nummer 0176 63398134 melden.


Lunz-Fo-Sportcamp-Haeder-SCU.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BT: Der 19-jährige Tommy Haeder kümmert sich in seiner Freizeit um das rund 4000 Quadratmeter große Areal des Sportcamps vom SV Fortschritt Lunzenau. Im Hintergrund: ein kleiner Teil des Camps mit seinen Bungalows. 

Foto: Uwe Schönberner

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement