II.Mannschaft kommt zu Hause gegen den SCA II nicht über ein torloses Remis hinaus! Drucken

Nach der zuletzt knappen Niederlage im Spitzenspiel bei der SG Grün-Weiß Berbersdorf musste die Mannschaft von Trainer Dietmar Speck nun gegen die zweite Vertretung des SCA erneut einen Rückschlag hinnehmen.

Dabei begann die "Fortschritt-Elf" stark und erspielte sich vorallem im ersten Spielabschnitt einige hundertprozentige Torchancen. Doch die Stürmer Toni Berthold (19.Minute) und Tommy Haeder (36.Minute) konnten den Ball aus bester Einschussposition nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Die Gäste aus Altmittweida konnten während der gesamten ersten Halbzeit nicht eine nennenswerte Torchance erspielen. So ging es mit einem torlosen Remis in die Pause. Nach dieser verflachte das Spiel zunehmend. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. In der 78.Minute hatte erneut Toni Berthold die riesen Chance zur durchaus verdienten Führung. Doch nach toller Vorarbeit vom eingewechselten Danny Wenzel konnte ein Verteidiger seinen Schuss aus zwei Metern gerade noch von der Linie kratzen. So blieb es am Ende beim für die Gäste, welche während der gesamten Spielzeit nicht eine echte Torchance hatten, etwas glücklichen Unentschieden.

hier gehts zum Spielbericht...

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Ferra Haustechnik

Herzog Versicherung
KSK Mittweida