II.Mannschaft spielt erneut Remis - 1:1 (0:1) gegen den TSV Dittersbach II! Drucken

Im Heimspiel gegen den TSV Dittersbach II, welcher derzeit auf dem 2.Tabellenplatz steht, erreichte die Mannschaft von Dietmar Speck ein verdientes 1:1 (0:1) Unentschieden.

In einem munteren Spiel hatten beide Teams zahlreiche Torchancen. Jedoch bedurfte es die Hilfe des katastrophal pfeifenden Schiedsrichters, damit die Gäste in Führung gehen konnten. Nach einem Handspiel von Philipp Landgraf, welches meterweit außerhalb des Strafraums stattfand, gab der Schiri unerklärlich einen Strafstoß. Die Dittersbacher nahmen das Geschenk dankend an und verwandelten den Elfmeter sicher zur Führung. Die „Fortschritt-Elf“ zeigte sich aber nicht geschockt und erspielte sich weitere Torchancen, jedoch konnten diese nicht genutzt werden, sodass es mit einem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause ging. Im zweiten Spielabschnitt verflachte das Spiel zunehmend. Dittersbach verwaltete die Führung und versuchte durch Konter die Entscheidung zu erzwingen. Doch die „Fortschritt-Kicker“ gaben sich nicht geschlagen und wurden dafür in der 75.Minute mit dem 1:1 Ausgleichstreffer belohnt. Eine Flanke aus dem linken Halbfeld unterlief der TSV-Keeper sodass Michael Kunz den Ball freistehend aus einen Meter nur noch über die Linie drücken musste. Mit seinem zweiten Treffer im zweiten Spiel stellte er somit den Endstand her.

hier gehts zum Spielbericht...

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Sportbund

Fanshop SVFL
Mitglied werden