E-Jugend gewinnt gegen den SV Narsdorf mit 3:2 (2:0)! Drucken

Im letzten Spiel der Vorrunde gewann die Mannschaft von Trainer Matthias Müllrich gegen den SV Narsdorf am Ende etwas glücklich mit 3:2 (2:0).

Clemens Barth und Florian Friedrich brachten ihre Farben schnell auf die Siegerstraße, bereits nach 17 Minuten stand es 2:0 für die "Fortschritt-Kicker". Nur wenige Minuten nach der Halbzeit konnte Akos Petro mit seinem 7.Saisontreffer die Führung sogar auf 3:0 erhöhen. Doch anschließend kamen die Gäste aus Narsdorf besser ins Spiel und nutzten zwei der zahlreichen Abwehrfehler der Lunzenauer aus und kamen bis auf einen Treffer heran. In den Schlussminuten währe der Ausgleich durchaus verdient gewesen, jedoch brachten die Lunzenauer das Ergebnis mit viel Mühe über die Runden.
 
 
 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
TDL Lunzenau

Herzog Versicherung
Autohaus Uhlig