E-Jugend punktet im torreichen 5:5 (1:3) beim SV Wa. 22 Auerswalde! Drucken

Im Auswärtsspiel beim SV Wacker 22 Auerswalde erreichte die Mannschaft von Matthias Müllrich ein torreiches 5:5 (1:3) Unentschieden.

Dabei gingen die "Fortschritt-Kicker" bereits nach nicht mal 60 Sekunden durch Akos Petro mit 1:0 in Führung. Nach dem plötzlichen Ausgleich der Gastgeber in der 9.Minute trafen erneut Akos Petro und Florian Friedrich zur Lunzenauer Pausenführung. In der zweiten Halbzeit gaben die Gastgeber alles und konnten das Spiel drehen, jedoch glich Florian Friedrich in der 45.Minute zum verdienten 5:5 Endstand aus.
 
 
 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
TDL Lunzenau

Herzog Versicherung
BergmannGruppe