Erster Punktgewinn - II.Mannschaft spielt 1:1 (1:1) Remis beim SV Wa. 22 Auerswalde II! Drucken

Im ersten Punktspiel der neuen Saison trennte sich die Mannschaft von Dietmar Speck in einem schwachen Spiel gegen den SV Wa. 22 Auerswalde 1:1 (1:1) Unentschieden.

Dabei begann die "Fortschritt-Elf" mit viel Tempo und erarbeitete sich zu Spielbeginn zahlreiche Torchancen. Durch frühes angreifen des Gegners eroberte man sich oft bereits in der gegnerischen Hälfte den Ball und suchte schnell den Torabschluss (Wenzel, Haeder T., König), jedoch dauerte es bis zur 21.Minute ehe Danny Wenzel gekonnt zur 1:0 Führung traf. Nach toller Vorarbeit aus dem linken Halbfeld von Chris König setzte er sich im Strafraum gegen 2-3 Auerswalder Abwehrspieler durch und versenkte den Ball geschickt im kurzen Eck. Danach verlor Lunzenau allerdings komplett den Faden, die Gastgeber kamen besser ins Spiel. Folgegerecht konnten die Auerswalder in der 31.Minute nach katastrophalen Abwehrverhalten den 1:1 Ausgleich erzielen. So ging es, auch dank guter Paraden von Sven Mehner, mit einem 1:1 in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit fand das Spiel fast nur noch zwischen den beiden Strafräumen statt. Die wenigen Torchancen, die beide Mannschaften hatten, wurden teils kläglich vergeben. Somit endete das Spiel mit einem gerechten Remis.

 

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Allianz Krumbiegel

Sportlerheim
Dr. Peter Jahr