II.Mannschaft verliert nach schwacher Chancenauswertung gegen den FSV Taura! Drucken

Im Spiel gegen den FSV Taura unterlag die Mannschaft von Dietmar Speck am Ende aufgrund der mangelnden Chancenverwertung verdient mit 1:2 (0:2).

In einem Spiel, welches beide Mannschaften sehr offensiv führten, ergaben sich auf beiden Seiten zahlreiche Torchancen. Die Gäste aus Taura konnten gleich ihre erste Chance zur Führung nutzen. Dabei sah Keeper Sven Mehner alles andere als gut aus. In der Folgezeit gab die "Fortschritt-Elf" alles um den Ausgleich zu erzielen, soch teils hundertprozentige Tormöglichkeiten wurden fahrlässig durch Mario Löbel, Tommy Haeder und Ringo Naumann vergeben. In der 38.Minute sah Storl (FSV Taura) nach einer Tätlichkeit die Rote Karte. Dies ergab natürlich weiteren Platz für die Gastgeber. Doch kurz vor der Pause konnten die Gäste nach einem Konter mit 2:0 in Führung gehen. In der 49.Minute gelang Ringo Naumann der 1:2 Anschlusstreffer. Doch zu mehr reichte es aufgrund der katastrophalen Chancenverwertung nicht.

hier gehts zum Spielbericht...

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Sportlerheim

Ferra Haustechnik
Mitglied werden