Punktgewinn bei der SG Frankenau - II.Mannschaft spielt Auswärts 1:1 (0:1)-Remis! Drucken
 
Im letzten Spiel der Hinrunde holte die Mannschaft von Dietmar Speck beim 1:1 (0:1) bei der SG Frankenau einen letztendlich verdienten Auswärtspunkt.
 

Das Spiel lief zum größten Teil zwischen den beiden Strafräumen ab. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber in der 21.Minute ihre größte Torchance, als sie aus 5m nur die Torlatte trafen. Kurz vor der Pause wurde Tommy Haeder im Strafraum zu Fall gebracht, der ansonsten gute Schiedsrichter gab Elfmeter, auch wenn dies nicht jeder Schiri gepfiffen hätte. Toni Berthold verwandelte aus 11m souverän zum 1:0. In der zweiten Halbzeit drängte der Tabellenletzte auf den Ausgleich, welcher dann unglücklich nach einem Eckball in der 84.Minute fiel. Somit blieb es am Ende bei der nach dem Spielverlauf gerechten Punkteteilung.

"Wir können mit dem Punkt heute zufrieden sein, wir haben die Hinrunde mit 17 Punkten und Tabellenplatz 7 gut abgeschlossen, nun müssen wir in der Rückrunde nachlegen", so Trainer Dietmar Speck nach dem Spiel.

hier gehts zum Spielbericht...  

 
< Zurück   Weiter >
Advertisement
Ferra Haustechnik

Herzog Versicherung
KSK Mittweida