Fanshop SVFL
Sport-Oldie wurde geehrt...
 
Seit 60 Jahren dabei in Lunzenau. Sport gehört für den 81-jährigen Manfred Otto aus Lunzenau zu seinem Leben wie für viele der Sekt zu Silvester. Erst kürzlich wurde er von seinem Sportverein für sein sechs Jahrzehnte währendes Engagement beim SV Fortschritt Lunzenau, dem größten Sportverein der Muldestadt, geehrt.
 
Weiter …
 
Kleines Dankeschön für große Leistungen

Nachrichten aus dem Sportverein

Im Rahmen der letzten Mitgliederversammlung des SVFL e.V. hatte der Vorstand die passende Möglichkeit, stellvertretend für viele Mitglieder des Vereins, die sich weit über ihre Mitgliedschaft hinaus engagieren, Herrn Bernd Köhn zu ehren.

Weiter …
 
Sportverein mit neuer Spitze

Fortschritt Lunzenau wählte seinen Vorstand

Lunzenau. Beim Sportverein (SV) Fortschritt Lunzenau - dem größten Sportverein der Muldestadt - fanden kürzlich Vorstands-Wahlen statt. Präsident Eric Braun hatte vor drei Jahren den Verein übernommen. Der 23-Jährige wurde mit großer Mehrheit in seiner Funktion bestätigt. „Es gibt zwar jetzt einen neuen Vorstand, dessen Mitglieder sind aber nur in Anführungsstrichen neu“, erklärt Braun zur neuen Fortschritt-Führung, „denn ausnahmslos alle, die jetzt dabei sind, haben bereits längere Erfahrung in ihren Funktionen.“

Weiter …
 
Vorstandswahlen

Nachrichten aus dem Sportverein:

Mitgliederversammlung bestätigt gute Arbeit und wählt neuen Vorstand

Am Freitag, den 28.10.2011 fand im Sportcamp in Schlaisdorf die 3. Mitgliederversammlung des SV Fortschritt Lunzenau e.V. statt. Nach einem ausführlichen Rückblick auf das vergangene Jahr und einem Resümee der letzten 3 Jahre konnte der scheidende Vorstand entlastet werden. Wir möchten uns an dieser Stelle im Namen des gesamten Vereins beim „alten“ Vorstand für die gute Arbeit über viele Jahre hinweg bedanken und wünschen für die Zukunft natürlich alles Gute.

Weiter …
 
Defibrillator findet seinen Standort

Neues aus dem Sportverein: 

Der plötzliche Herzstillstand ist in den letzten Jahren immer häufiger in den entsprechenden Statistiken über Todesursachen oder Ursachen von Behinderungen zu finden. Für die Betroffenen geht es dabei immer wieder um den Faktor Zeit, denn in einem solchen Fall zählt jede Sekunde! Dabei spielt das Alter keine herausragende Rolle, denn es sind längst nicht nur ältere und kranke Mitmenschen, die dieses Schicksal ereilen kann.

2011_svfl_IMG_3591.jpg

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 45 von 87
Advertisement